Lost Places Berlin

[Frankfurt am Main] [Urban Exploration] [Blub Badeparadies] [Haus der Statistik] [Heilstätten Beelitz] [Radarstation Teufelsberg] [Fabrik  Eisenhüttenstadt] [Neuglobsow] [VEB Kühlautomat] [Villa-Rohbau Wilmersdorf] [Chemiewerk Rüdersdorf] [FDJ-Hochschule] [Olympisches  Dorf 1936] [Impressum] [Poster-Shop]

 

Unterwegs zu Lost Places in Berlin und Brandenburg:

Die Lost Places in Ostdeutschland zeichnen sich tendenziell dadurch aus, dass sie entweder bereits seit dem 2. Weltkrieg existieren oder erst seit den Neunziger-Jahren bedingt durch die deutsche Einheit entstanden.

Blub-Badeparadies_Aug2020_anim

Blub-Badeparadies: In den Achzigern erbaut, heute von aussen erscheinend als gestrandetes Raumschiff aus dem All

Haus_der_Statistik_Berlin_anim_klein

Radarstation_Teufelsberg_anim_klein

Heilstätten_Beelitz_Ostern_2018_anim_klein

Haus der Statistik

Radarstation Teufelsberg

Heilstätten Beelitz

 

Fabrik_Eisenhuettenstadt_Apr2019_anim_klein1

Lost_Place_Neuglobsow_anim_klein

Rohbau_Villa_Wilmersdorf_Mrz21_anim_klein

Fabrik Eisenhüttenstadt

Gebäudeensemble unbekannten Zweckes bei Neuglobsow am Stechlinsee

Aufgegebener Villa-Rohbau in Wilmersdorf

VEB_Kühlautomat_anim_klein

VEB Kühlautomat im Süden Berlins

 

Lost Place in Brandenburg: Chemiewerk Rüdersdorf

Chemiewerk Rüdersdorf in Brandenburg am Rande von Berlin

 

 

 

FDJ-Hochschule_Bogensee_Apr21_anim

FDJ-Hochschule und Goebbels-Villa am Bogensee

 

 

 

Soldatenwohnungen der Roten Armee auf dem Geländes des Olympischen Dorfes von 1936 in Elstal.

Soldatenwohnungen der Roten Armee auf dem Geländes des Olympischen Dorfes von 1936 in Elstal.

 

 

 

 

 

[Frankfurt am Main] [Urban Exploration] [Lost Places Berlin] [Poster-Shop] [Impressum]