Luminale

[Frankfurt am Main] [Kunst] [voool] [Flüssiges Licht] [Impressum] [Poster-Shop]

 

Parallel zur Messe Light+Building findet im Frühjahr 2016 (13.3.-18.3.2016) im zweijährigen Rhythmus die Luminale statt, ein Festival, bei dem Lichtkunst, Techniken und neue Technologien zur Architekturbeleuchtung demonstriert werden. Das Licht verzaubert die Stadt: So bieten sich auch langjährigen Frankfurtern noch ungewohnte Hochhausblicke: Lichtinstallationen tauchen die Hochhäuser und andere exponierte Gebäude der Stadt alle zwei Jahre für ein paar Tage in ein neues Lichtgewand: Die Skyline erfährt eine neue Wahrnehmung durch die Bürger.

Während in den ersten Jahren lichtstarke Strahler großflächig die Hochhäuser der Skyline bestrichen und Lichtbalken und -kränze spektakulär in den Himmel zeigten, stehen heute oft kleinere, filigrane Strukturen -- basierend auf LED-Technik -- im Mittelpunkt.  Einige Lichtobjekte verblieben nach Ende der Luminale an Ort und Stelle. Dadurch und durch den Fortschritt bei der Fassadenbeleuchtung wirkt die Luminale nicht mehr so präsent im Stadtbild wie früher. Viele Fassaden werden ohnehin ganzjährig nachts in Licht getaucht, Luminale ist in Frankfurt eigentlich immer!

During trade fair Light+Building Luminale festival demonstrates advanced illumination technologies in architecture.

Luminale 2016: Naxoshalle

EZB: Projeziertes Euro-Zeichen

Luminale 2016: Dreikönigskirche; Enlightment Machine

Letzte Reparaturen in der Naxoshalle zu Beginn der Luminale.

An die EZB projeziertes Euro-Zeichen

Klavier und E-Gitarre in der Dreikönigskirche: Enlightment Machine. Die Lichtröhren verändern ihr Licht zum Sound.

Luminale 2016: Naxoshalle im Ostend Frankfurt

Luminale 2016 Frankfurt: Man in the Moon auf dem Römerplatz

Enlightment Machine

Überlaufene Naxoshalle

Man in the Moon auf dem Römerplatz. Im Hintergrund der Halbmond über der Commerzbank.

Dreikönigskirche

Lichtschaukel in der Naxos-Halle zur Luminale 2016

Liebfrauenkirche: Das Licht hat ein Gesicht

 

Lichtschaukel in der Naxoshalle

Liebfrauenkirche mit Performance: Das Licht hat ein Gesicht

 

 

 

 

Bilder aus früheren Luminale-Jahren:

Luminale 2014 in Frankfurt: Lichtkunstwerk Cornea Ti

Luminale 2014 in Frankfurt: Lichtkunst Cornea Ti

Luminale 2014 in Frankfurt: Lichtkunst Cornea Ti

Cornea Ti: Morphing Light to Space. Interaktive Licht- und Akustikinstallation auf einem Mainschiff nahe dem Holbeinsteg.

 

 

 

Luminale: Panorama der Skyline Frankfurt

Luminale 2008: Blick von der Friedensbrücke auf die Skyline

 

 

 

Luminale 2014: Fluessiges Licht

Luminale 2014: Hommage an die Glühbirne

keine Luminale in 2015

Flüssiges Licht von Sophie Schmidt-Sistermanns in der Freimaurerloge zur Einigkeit, Kaiserstr. 37.

Hommage an die Glühbirne von Paul Göschel im Palmengartenhaus.

 

 

 

Lichtdach über Frankfurt: Strahlengang über Alter Brücke

Strahlengang über der Alten Brücke

Luminale 2014: Katharinenkirche Frankfurt

Luminale 2014: Kunst in der Katharinenkirche Frankfurt

Luminale 2014: Katharinenkirche Frankfurt

Als ob der Heilige Geist vom Himmel in den Altarbereich herunterfährt. Lichtinstallation “Ein Seelenfünklein” in der Katharinenkirche. / Installation “A Spark of Soul”

 

 

 

Hauptwache in rot: Luminale 2010

 

 

 

Luminale 2014: Neueröffnung der Osthafenbrücke

Luminale 2012: Resonate auf dem Containerschiff am Mainufer in FFM

Luminale 2012: Ovo-Installation an der Hauptwache

Illuminierte Osthafenbrücke / Illuminated East Harbour Bridge

Resonate: Klang- und Lichtinstallation auf einem Containerschiff. Ein ca. 40 m langer Raum von Lichtfäden durchzogen: Zupfen an den Seilen durch die Besucher löst Klänge aus.

Licht- und Klanginstallation OVO an der Hauptwache: Sparsame sphärische Klänge, Nebel und changierende Farben.

 

Lagrimas de Sao Pedro von Vinicius Silva de Ameida im Palmengarten

Tropfen aus Glas

Lagrimas de Sao Pedro von Vinicius Silva de Ameida im Palmengarten

Lagrimas de Sao Pedro von Vinicius Silva de Ameida im Palmengarten: Mit  Wasser gefüllte Glühbirnen erscheinen wie eine Momentaufnahme eines  starken Regens

 

 

 

Illumination von Casa Magica an der ehemaligen Großmarkthalle / Main Embankment

Illumination von Casa Magica an der ehemaligen Großmarkthalle / Main Embankment

 

 

 

WORT und BILD

Licht: Kokon an der FH Frankfurt

Luminale-Fotografen auf dem Kaufhofdach

WORT und BILD; Architekturprojektion am Literaturhaus von Detlef Hartung und Georg Trenz (Ausschnitt)

Licht: Kokon an der FH Frankfurt

Luminale-Fotografen auf dem Kaufhofdach

 

 

 

Stadtrundgang mit Leuchtschirmen / Lichtschwertern

angestrahlter Eurotower

Luminale 2008: Strahlenkranz an der Hauptwache

Stadtrundgang mit Leuchtschirmen / City walk with light swords umbrellas

Eurotower, angestrahlt vom Dach des Kaufhof

Hauptwache: Strahlenkranz über der Katharinenkirche

 

 

 

In Licht getauchte Spitze des Eurotowers

Hauptbahnhof Frankfurt zur Luminale 2006

Luminale 2014 in Frankfurt/Main: Lichtkunst voool

In Licht getauchte Spitze des Eurotowers

Hauptbahnhof und Kaiserstr.

Kunstwerk voool

 

[Frankfurt am Main] [Kunst] [voool] [Flüssiges Licht] [Poster-Shop] [Impressum]