MMK Frankfurt

[Frankfurt am Main] [Kunst] [Impressum] [Poster-Shop]
 

Die Frankfurter Kunstmuseen veranstalten Dauer- und Wechselausstellungen von Weltrang. Vorne mit dabei das Museum für Moderne Kunst (MMK):

MMK_Jan07_Rollstuhl_Mobile_klein

Roter Neonstuhl im MMK Frankfurt

Pferd an der Wand

 

Besucher des MMK Frankfurt

Lesende Besucherin im MMK Frankfurt

 

 

 

 

20 Jahre Museum für Moderne Kunst (MMK) in Frankfurt: Das Museum präsentierte ca. 40% seiner Sammlung an drei Orten, darunter das ehemalige Degussa-Gebäude, das mittlerweile abgerissen ist. Mit dabei alte Bekannte aus dem MMK wie die Pinguine von Stefan Balkenhol, die Tischgesellschaft von Katharina Fritsch, Videoinstallationen von Bill Viola und Douglas Gordon (der Elefant) und der rote Neonstuhl:

20 Jahre MMK Frankfurt

20 Jahre Museum für Moderne Kunst Frankfurt

20_Jahre_MMK_05_Web_klein

20_Jahre_MMK_06_Web_klein

20_Jahre_MMK_09_Web_klein

20_Jahre_MMK_96_Vasen_1_Web_klein

Douglas Gordon: Der Elefant

Stefan Balkenhol: Pinguine

20 Jahre MMK: Roter Neonstuhl

Katharina Fritsch: Tischgesellschaft

20_Jahre_MMK_Torso_Web_klein

20_Jahre_MMK_10_Web_klein

 

Das MMK Zollamt als Aussenstelle des MMK in einem Nebengebäude präsentiert junge Künstler:

Adrian Williams, Once Removed/Einmal Entfernt, MMK Zollamt, ars-viva-Preisträger, Februar 2014
Björn Braun, ohne Titel (Eierpappen), MMK Zollamt Frankfurt, ars-viva-Preisträger, Februar 2014

 

 

Ars-viva-Preisträger Adrian Williams, Once Removed/Einmal Entfernt, im MMK Zollamt ausgestellt im Februar 2014

Björn Braun, ohne Titel (Eierpappen), Februar 2014

 

 

[Frankfurt am Main] [Kunst] [MMK Frankfurt] [Poster-Shop] [Impressum]